Bestellnummer: 23312/003
Kollektion
Flucht - Vertreibung - Neubeginn: Untergang der "Gustloff"
19,95 €
-43
34,95 €
Versandkostenfrei in Deutschland
Verfügbar

inkl. MwSt, versandkostenfrei in Deutschland

 


 

Der Untergang der Gustloff

Eine der größten Tragödien der Seefahrtsgeschichte!

 

Beim Untergang des Schiffs "Wilhelm Gustloff" starben im Januar 1945 mehrere tausend Menschen, wobei es bis heute schwierig ist, genaue Angaben zu den Opferzahlen zu machen. Bis zu 9343 Personen sollen aufgrund der Ereignisse am Abend des 30. Januars ihr Leben verloren haben, womit der Untergang der Gustloff die größte Tragödie der Seefahrtsgeschichte wäre. Doch auch ohne eine genaue Zahl zählt sie unumstößlich zu den verlustreichsten Schiffsunglücken der Neuzeit. An Bord des Schiffs waren neben Angehörigen der Wehrmacht zahlreiche Flüchtlinge, die über die Ostsee dem Krieg entkommen wollten. Wie viele Menschen genau auf dem Schiff Rettung suchten, ist nicht bekannt, denn auch nach dem Ende der offiziellen Registrierung drängten sich weiter Schutzsuchende an Bord. 

Die Menschen an Bord der Gustloff waren nur ein Bruchteil der Millionen von Deutschen, die zwischen 1944 und 1950 ihre Heimat verloren haben – als Folge des Zweiten Weltkrieges, mit dem die Nationalsozialisten Europa und am Ende auch ihr eigenes Land in den Abgrund gestürzt haben. Es sind Jahre der Flucht und Vertreibung, aber auch des Neuanfangs. Erstmals wird jetzt dieses bewegte Kapitel der deutschen Geschichte mit historischen Dokumenten im originalgetreuen Nachdruck aufgearbeitet. Die Faksimiles, die historisch von überragender Bedeutung sind, werden dabei begleitet von aufwendig gestalteten und fundiert recherchierten Dokumenten-Magazinen. 

 

Ihre Lieferung

 


 

Ihre Dokumente der Startlieferung "Untergang der 'Wilhelm Gustloff'" aus der Edition "Flucht-Vertreibung-Neubeginn":

 

Ihr 1. Dokument

Übersichtsplan für das Motorschiff »Wilhelm Gustloff«, 1938

Ihr 2. Dokument

»Nachrichten für die Truppe« – Propaganda-Zeitung der US-Armee für die Wehrmacht vom 18. Februar 1945 (Titel- und Rückseite)

Filmplakat

Filmplakat »Nacht fiel über Gotenhafen«, 1959

 

Ihre Vorteile im Überblick: 

 

✔  Exklusiver Preisvorteil!

Sie erhalten die Startlieferung »Der Untergang der ›Wilhelm Gustloff‹, 1945« mit drei historischen Dokumenten im originalgetreuen Nachdruck in einem informativen Dokumenten-Magazin für nur 19,95 € (statt 34,95 € im Einzelverkauf).

✔  Garantiertes Bezugsrecht!

Mit der Startlieferung sichern Sie sich zugleich das Anrecht auf die folgenden Ausgaben der Kollektion »Flucht – Vertreibung – Neubeginn«.  Sie erhalten die weiteren Ausgaben für je nur 29,95 € (zzgl. 5,95 € für Versand und Verpackung). 

✔  Garantierte Gratis-Zugaben!

Mit Ihrer Bestellung sichern Sie sich zugleich das garantierte Bezugsrecht auf die weiteren Ausgaben der Edition. Mit der zweiten Lieferung schenken wir Ihnen den praktischen Sammelordner im Wert von 15,– € sowie das Titelmagazin für die Sammlung und Ihre persönliche Besitzurkunde.

✔  Sammeln mit Sicherheit!

Die jeweiligen Dokumente inklusive der Dokumenten-Magazine aller weiteren Ausgaben werden Ihnen im Abstand von drei bis vier Wochen unverbindlich für 14 Tage zur Ansicht vorgelegt. Innerhalb dieser Zeit können Sie jede Lieferung garantiert zurückgeben. Ihr weiteres Bezugsrecht können Sie jederzeit kündigen – Postkarte, Anruf oder E-Mail genügt.

✔ Exklusiver Zugang zu Dokumenten und Karten!

Wir vom Archiv Verlag bieten Ihnen mit unseren Produkten einen exklusiven und einmaligen Zugang zur Geschichte. Anhand aufwendig produzierter Faksimiles ermöglichen wir Ihnen einen Blick in die Vergangenheit mit Hilfe von Dokumenten und Karten, die in Museen, Archiven und Bibliotheken lagern und der Öffentlichkeit meist gar nicht bzw. nur sehr schwer zugänglich sind.


 

Freuen Sie sich auf weitere Ausgaben dieser beeindruckenden Kollektion!

 

Im Verlauf Ihrer Kollektion erhalten Sie weitere Lieferungen zu spannenden Themen dieser bewegten Zeit – etwa zur Flucht und Vertreibung aus Ostpreußen, Schlesien, Pommern und weiteren deutschen Siedlungsgebieten im Osten oder zur gelungenen Integration der Menschen im verbliebenen Deutschland. Freuen Sie sich auf bedeutende Dokumente, reproduziert als Faksimiles, in informativen Magazinen, die Ihnen ein hautnahes Geschichtserlebnis bieten!

 

Ihre 2. Lieferung!

Ihre 2. Lieferung:
»Vertreibung aus dem Sudetenland«

  • Ausweisungsbefehl an die deutschen Bewohner
  • Plakat "Keine Rückkehr der Flüchtlinge"
  • Flüchtlings- und Umsiedlerpass nach der Ausweisung

 

Gratis dazu!

Gratis dazu!

  • Sammelordner
  • Titelmagazin
  • Besitzurkunde 

 

 

     

    Ihre 3. Lieferung:
    »Grenzdurchgangslager Friedland«

    • Eintrag im War Diary der britischen Militäradministration
    • Lagerbefehl Nr. 1
    • Lageplan des Lagers der Zeit 1946-49

    Friedland