Bestellnummer: 23022/011
Kollektion
Das Dritte Reich: Hitlers Triumph
19,95 €
-46
36,95 €
Versandkostenfrei in Deutschland
Verfügbar

inkl. MwSt, versandkostenfrei in Deutschland

1933 - Die Machtergreifung Hitlers 

 

Mit der Machtergreifung Adolf Hitlers endeten die letzten demokratischen Versuche der Weimarer Republik und der Weg zur nationalsozialistischen Schreckensherrschaft, die Deutschland und letztlich auch die Welt über Jahre in ihrem Klammergriff haben sollte, war damit frei. Welche weitreichenden Konsequenzen die Ernennung Hitlers zum Reichskanzler nach sich ziehen sollte, hatte innerhalb der Bevölkerung wohl niemand geahnt, doch die Nationalsozialisten kannten ihre Ziele genau und schafften es innerhalb weniger Monate politische Gegner auszuschalten und Grundrechte abzuschaffen.

DOP DRE-M

Diese Dokumente erwarten Sie: 

 Dokument 1: Ernennungsurkunde
Dokument 2: Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich
Dokument 3: Zeitung Völkischer Beobachter

Ernennungsurkunde Adolf Hitlers zum Reichskanzler 

Titelseite des Völkischen Beobachters, Ausgabe vom 31. Januar 1933

Gesetz zur "Behebung der Not von Volk und Reich“ vom 24. März 1933

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ihre Vorteile im Überblick

✔ Exklusiver Preisvorteil!

Sie erhalten Ihr erstes Dokumenten-Magazin "Hitlers Triumph - Die Machtergreifung, 30. Januar 1933", mit drei exklusiven historischen Dokumenten als originalgetreue Reproduktionen versandkostenfrei für nur 19,95 € (statt 34,95 € im Einzelverkauf).

✔ Garantiertes Bezugsrecht!

Mit Ihrer Bestellung sichern Sie sich zugleich das garantierte Bezugsrecht auf die beiden weiteren Ausgaben unserer Kurz-Sammlung "90 Jahre Machtergreifung", die Sie für je nur 29,95 € (zzgl. 5,95 € für Versand und Verpackung) erhalten. Die exklusive Kurz-Sammlung ist mit nur drei Lieferungen komplett!

✔ Garantierte Gratis-Zugaben!

Mit Ihrer zweiten Lieferung erhalten Sie den praktischen Sammelordner im Wert von 15,– € sowie das Titelmagazin und Ihre persönliche Besitzurkunde GRATIS - zur sicheren und kompakten Aufbewahrung Ihrer Sammlung! Außerdem erhalten Sie mit Ihrer 3. und letzten Lieferung das Dokumenten-Magazin "Zeugnis des Untergangs - Hitlers politisches Testament 1945" von uns als Geschenk!

✔ Sammeln mit Sicherheit!

Die jeweiligen Dokumente inklusive der Dokumenten-Magazine aller weiteren Ausgaben werden Ihnen im Abstand von drei bis vier Wochen unverbindlich für 14 Tage zur Ansicht vorgelegt. Innerhalb dieser Zeit können Sie jede Lieferung garantiert zurückgeben. Ihr weiteres Bezugsrecht können Sie jederzeit kündigen – Postkarte, Anruf oder E-Mail genügt.

 


Weitere Lieferungen Ihrer Sammlung

 

 

Ihre 2. Lieferung: "Überwachung und Verfolgung - Die Geheime Staatspolizei, 1933"

  • Dokument 1: Schutzhaftbefehl für Lina (Lea) Grundig (geborene Langer) vom 29. Juni 1938
  • Dokument 2: Mitteilung der Geheimen Staatspolizei – Leitstelle Stuttgart über die Hinrichtung von neun wegen Vorbereitung zum Hochverrat zum Tode verurteilter Männer und Frauen, Januar 1945
  • Dokument 3: Schnellbrief der Geheimen Staatspolizei – Staatspolizeistelle Frankfurt/M. vom 21. August 1942

Ihre 2. Lieferung:  "Überwachung und Verfolgung - Die Geheime Staatspolizei, 1933"

 

 

Ihre 3. Lieferung: "Patient 'A' - Adolf Hitlers Krankenakte, 1942"

  • Dokument 1: Krankenakte Adolf Hitler, IV. Quartal 1942
  • Dokument 2: Krankenakte Adolf Hitler, III. und IV. Quartal 1944
  • Dokument 3: Kalendereintragungen Dr. Theo Morells vom 12. Oktober 1944 bis 04. November 1944

Ihre 3. Lieferung: "Patient 'A' - Adolf Hitlers Krankenakte, 1942"

 

 

 

 

 

Als Geschenk zu Ihrer 3. Lieferung erhalten Sie das Dokumenten-Magazin "Zeugnis des Untergangs - Hitlers politisches Testament 1945" mit zwei spannenden Dokumenten.

 

Zeugnis des Untergangs - Hitlers politisches Testament 1945