Bestellnummer: 17882/003
Kollektion
Österreich Edition: Seiner Majestät Unterseeboote
14,95 €
-57
34,95 €
Versandkostenfrei in Deutschland
Ausverkauft

 Österreichs Geschichte anhand von originalgetreuen Faksimiles entdecken!

 Alle Hintergrundinfos in aufwendig gestalteten Dokumenten-Mappen!

✓ Spektakuläre Startlieferung: "Gefahr aus der Tiefe - Seiner Majestät Unterseeboote"

 Ihr Einstieg in die beeindruckende "Österreich Edition"

✓ Wertvolles Zubehör im Rahmen Ihrer Kollektion gratis!

Jetzt exklusiven Preisvorteil sichern!

 

inkl. MwSt, versandkostenfrei in Deutschland


Von der Habsburgermonarchie zur Zweiten Republik

Erleben Sie Österreichs Geschichte!

Mit der "Österreich Edition" ist es uns gelungen, ein noch nie dagewesenes Sammelwerk zur Geschichte dieses Landes zu schaffen: Halten Sie Staatsdokumente, Privaturkunden, Geheimpapiere, Gemäldereproduktionen und weitere historische Dokumente in den eigenen Händen! Viele dieser Schriftstücke werden erstmals vom Archiv Verlag veröffentlicht - als kostbare und sorgfältig reproduzierte Faksimiles, begleitet von wissenschaftlich fundierten Hintergrundtexten angesehener Wissenschaftler des Österreichischen Staatsarchivs und der Österreichischen Nationalbibliothek.

Beleuchten Sie zum Start in Ihre Sammlung das überaus spannende Thema "Gefahr aus der Tiefe - Seiner Majestät Unterseeboote" anhand von drei historischen Dokumenten im originalgetreuen Nachdruck in einer informativen Dokumenten-Mappe!

Österreich Edition »Gefahr aus der Tiefe - Seiner Majestät Unterseeboote«


Exklusive Zeitzeugnisse zur Geschichte Österreichs

Ihre Dokumente der Startlieferung:  

 

Dokument 1
Protokoll über die am 15. März 1904 abgehaltene Sitzung der Schaffung der U-Bootwaffe
Dokument 2
Schreiben von Whitehead & Co. AG (Fiume) vom 23. November 1907 an das k.u.k. Marinetechnische Komitee
Dokument 3
Operationsbefehl für das deutsche U-Boot 14 (= S.M. U-Boot 26) und Gefechtsbericht über die Versenkung eines italienischen Panzerkreuzers der Amalfi-Klasse

Einblick in die "Österreich Edition"

 

Gratis dazu!

 

Mit Ihrer Bestellung sichern Sie sich zugleich Ihr Anrecht auf die weiteren Ausgaben der "Österreich Edition". Lassen Sie sich die zahlreichen weiteren Ausgaben inklusive der originalgetreuen Nachdrucke historischer Dokumente und der informativen Dokumenten-Mappen nicht entgehen!

Mit Ihrer 2. Lieferung erhalten Sie gratis: 

  • Praktischer Sammelordner
  • Titelblatt zur Sammlung
  • Persönliche Besitzurkunde

Ihre Vorteile im Überblick

 

✔ Exklusiver Preisvorteil!
Sie erhalten Ihr erstes Dokumenten-Magazin "Gefahr aus der Tiefe - Seiner Majestät Unterseeboote" mit drei geschichtsträchtigen Dokumenten als originalgetreue Reproduktionen versandkostenfrei für nur 14,95 € (statt 34,95 € im Einzelverkauf). 

✔ Garantiertes Bezugsrecht!
Mit Ihrer Bestellung sichern Sie sich zugleich das garantierte Bezugsrecht auf die weiteren Ausgaben der "Österreich Edition", die Sie für je nur 29,95 € (zzgl. 3,95 € für Versand und Verpackung) erhalten.

✔ Garantierte Gratis-Zugaben!
Bereits mit Ihrer zweiten Lieferung erhalten Sie den praktischen Sammelordner im Wert von 15,– € sowie das Titelblatt zur Sammlung und Ihre persönliche Besitzurkunde GRATIS! 

✔ Sammeln mit Sicherheit!
Die Dokumenten-Mappen inklusive der jeweiligen Dokumente aller weiteren Ausgaben werden Ihnen im Abstand von drei bis vier Wochen unverbindlich für 14 Tage zur Ansicht vorgelegt. Innerhalb dieser Zeit können Sie jede Lieferung garantiert zurückgeben. Ihr weiteres Bezugsrecht können Sie jederzeit kündigen – Postkarte, Anruf oder E-Mail genügt.

Profitieren Sie außerdem von unserem hervorragenden Kundendienst. Für Lob und Tadel erreichen Sie uns von Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 20:00 unter der Telefonnummer +49 531 - 205 553 und der E-Mail-Adresse kundendienst@archiv-verlag.de!

✔ Exklusiver Zugang zu Dokumenten und Karten!
Wir vom Archiv Verlag bieten Ihnen mit unseren Produkten einen exklusiven und einmaligen Zugang zur Geschichte. Anhand aufwendig produzierter Faksimiles ermöglichen wir Ihnen einen Blick in die Vergangenheit mithilfe von Dokumenten und Karten, die in Museen, Archiven und Bibliotheken lagern und der Öffentlichkeit meist gar nicht bzw. nur sehr schwer zugänglich sind.