Bestellnummer: 21815/001
Kollektion
Deutschland Archiv: 1517 - Martin Luther und die Reformation
19,95 €
-46
36,95 €
Versandkostenfrei in Deutschland
Verfügbar

 Die wichtigsten Dokumente der Reformation - originalgetreu und authentisch reproduziert!

✓ Umfangreiche Hintergrundinformationen in einer spannenden Dokumenten-Mappe!

✓ Beginn der Reformation: Luthers 95 Thesen in den Händen halten - Geschichte hautnah erleben!

 

inkl. MwSt, versandkostenfrei in Deutschland

Ihre Reproduktionen der Startlieferung:

 Martin Luthers 95 Thesen, früher Druck (1517)

 Luthers Brief an die Evangelischen in Leipzig (1533)

 Flugblatt einer fiktiven kirchlichen "Disputation" (Methode zur Klärung wissenschaftlicher Streitfragen)

Wertvolles Zubehör im Rahmen Ihrer Kollektion GRATIS!

Kunstvoll gestaltetes Titelblatt und Vorwort von Richard Borek! 

 

Über 500 Jahre Reformation in einer Sammlung

Die wichtigsten Dokumente zur Reformation in nur 12 Lieferungen!

 

Bereits über 500 Jahren ist es her, dass Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche Wittenberg schlug. Damit entzündete Luther einen Flächenbrand, der einen jahrzehntelangen Prozess nach sich zog und weit mehr veränderte als bloß das Verständnis über die Bibelauslegung. Eine Reformation im Sinne einer Kirchenspaltung hatte er jedoch nie beabsichtigt, er forderte viel eher eine Rückbesinnung auf die biblischen Ursprünge. Luther richtete sich mit seinen Thesen am 31. Oktober 1517 zunächst lediglich gegen den Ablasshandel der katholischen Kirche. Der Ablasshandel etwa sei schändlich, denn für die Vergebung der Sünden bedürfe es lediglich dem Glauben an Jesus Christus. Doch seine Vorwürfe fielen auf fruchtbaren Boden, war der Gesellschaft doch der fragwürdige und weltliche Lebenswandel vieler Geistlicher und die Käuflichkeit kirchlicher Ämter bereits seit längerem übel aufgestoßen. 

500 Jahre Reformation

 


 

Die Startlieferung hält für Sie folgende Dokumente bereit:

Mit Ihrer ersten Lieferung können Sie anhand drei ausgewählter und originalgetreu reproduzierter Dokumente den Beginn der Reformation und die Folgen, die der Thesenanschlag mit sich brachte, hautnah nachvollziehen.

Selbstverständlich beinhaltet die Startlieferung ein Exemplar der 95 Thesen, gedruckt von Hieronymus Höltzel, welcher damals mit dem Druck verschiedener reformatorischer Schriften sein Leben riskierte. Außerdem erhalten Sie Martin Luthers Brief an die Evangelischen zu Leipzig vom Karfreitag 1533, eine Antwort auf die Anfrage Leipziger Bürger über den korrekten Vollzug des Abendmahls sowie den Druck eines Kupferstichs von Hans Schwyzer, der eine fiktive Disputation in der Zürcher Fraumünsterkirche zeigt.

Ihr erstes Dokument

Ihr zweites Dokument

Ihr drittes Dokument

 

 


 

Der spektakuläre Auftakt der Edition

»Deutschland Archiv - Reformation«

 

Um allen an der Geschichte der Reformation und ihren Folgen Interessierten einen Einblick in die Inhalte der seltenen, zum Teil unbekannten Original-Dokumente aus der Reformationszeit zu ermöglichen, haben internationale Experten in Zusammenarbeit mit dem Archiv Verlag jahrelang in teils verschlossenen Archiven geforscht – und in akribischer Detailarbeit sensationelle Dokumente zur Reformation zusammengestellt. Sie vermitteln auf höchst authentische Weise interessante Fakten und zeigen auf, wie spannend und dramatisch die Wahrheit wirklich war. Jedes dieser seltenen Schriftstücke wurde mit größtem Aufwand originalgetreu nachgedruckt und ist vom jeweiligen Original praktisch nicht zu unterscheiden. Dadurch wird Geschichte erst so richtig lebendig! 

Im Rahmen Ihrer Edition erhalten Sie neben den einzelnen Faksimiles der Reformations-Dokumente hochwertiges Zubehör ohne Berechnung. Dazu gehört ein praktischer Sammelordner im Wert von 15,- € zur sicheren Aufbewahrung Ihrer Sammlung, ein Titelmagazin und eine Besitzurkunde, welche Sie bereits mit Ihrer Startlieferung gratis erhalten. Zum Sendungsumfang der einzelnen Lieferungen gehört auch jeweils eine Dokumentenmappe mit verständlich geschriebenen Hintergrundinformationen. Sie werden begeistert sein!

 

Auszug aus der Dokumentenmappe "Martin Luthers 95 Thesen, 1517"

Gratis dazu!

Die ganze Wahrheit dank meisterhafter Faksimiles. Als Europas größter Verlag für Geschichte haben wir jetzt eine einzigartige Dokumenten-Edition  herausgegeben, die den wichtigsten Ereignissen der Reformation erstmals anhand aufwändiger Nachdrucke seltener Original-Dokumente auf den Grund geht. Sie haben damit erstmals die Möglichkeit, Einblick in die Hintergründe und Details der Reformation zu bekommen – aus erster, unverfälschter Quelle.


 

Ihre Vorteile im Überblick 

✔ Exklusiver Preisvorteil!

Sie erhalten Ihre erste Dokumenten-Mappe "Martin Luther und seine 95 Thesen" mit drei historischen Dokumenten als originalgetreue Reproduktionen versandkostenfrei für nur 19,95 € (statt 36,95 € im Einzelverkauf).

✔ Garantiertes Bezugsrecht!

Mit Ihrer Bestellung sichern Sie sich zugleich das garantierte Bezugsrecht auf die weiteren Ausgaben der Edition "Reformation in Dokumenten", die Sie für je nur 29,95 € (zzgl. 5,95 € für Versand und Verpackung) erhalten. 

✔ Garantierte Gratis-Zugaben!

Bereits mit Ihrer ersten Lieferung erhalten Sie den praktischen Sammelordner im Wert von 15,– € sowie das Titelblatt und ein Vorwort von Richard Borek gratis! 

✔ Sammeln mit Sicherheit!

Die Dokumenten-Mappen inklusive der jeweiligen Dokumente aller weiteren Ausgaben werden Ihnen im Abstand von drei bis vier Wochen unverbindlich für 14 Tage zur Ansicht vorgelegt. Innerhalb dieser Zeit können Sie jede Lieferung garantiert zurückgeben. Ihr weiteres Bezugsrecht können Sie jederzeit kündigen – Postkarte, Anruf oder E-Mail genügt

Profitieren Sie außerdem von unserem hervorragenden Kundendienst. Für Lob und Tadel erreichen Sie uns von Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 20:00 unter der Telefonnummer +49 351 - 205 553 und der E-Mail-Adresse kundendienst@archiv-verlag.de!

✔ Exklusiver Zugang zu Dokumenten und Karten!

Wir vom Archiv Verlag bieten Ihnen mit unseren Produkten einen exklusiven und einmaligen Zugang zur Geschichte. Anhand aufwendig produzierter Faksimiles ermöglichen wir Ihnen einen Blick in die Vergangenheit mit Hilfe von Dokumenten und Karten, die in Museen, Archiven und Bibliotheken lagern und der Öffentlichkeit meist gar nicht bzw. nur sehr schwer zugänglich sind.


 

Das erwartet Sie in den Folgelieferungen:

 

Ihre 2. Lieferung:  »Martin Luther und der Papst, 1520«  Päpstliche Bulle Exsurge Domine vom 15. Juni 1520

Ihre 2. Lieferung:

»Martin Luther und der Papst, 1520«

  • Päpstliche Bulle Exsurge Domine vom 15. Juni 1520

 

Ihre 3. Lieferung:

»Zwischen Gnade und Kommerz - der Ablass um 1517«

  • Ablassbrief "Forma absolutionis" aus dem Jahr 1455
  • Ablassbrief von 23 Kardinälen für das Kollegiatsstift St. Erasmi im Schloss zu Cölln an der Spree
  • Spottblatt "Tetzel auf dem Esel" aus dem Jahr 1517

Ihre 3. Lieferung:  »Zwischen Gnade und Kommerz - der Ablass um 1517«  Ablassbrief "Forma absolutionis" aus dem Jahr 1455 Ablassbrief von 23 Kardinälen für das Kollegiatsstift St. Erasmi im Schloss zu Cölln an der Spree Spottblatt "Tetzel auf dem Esel" aus dem Jahr 1517