Bestellnummer: 1215950114
Einzelangebot
Archiv des Vatikans - Komplett-Set
99,95 €
-58
239,95 €
Versandkostenfrei in Deutschland
Verfügbar

✓ 10 Dokumenten-Mappen und 32 geschichtsträchtige Dokumente erhalten Sie mit diesem komplett Angebot!

✓ Die größten Schätze des Vatikans - Original-Dokumente authentisch reproduziert!

 

✓ Sammlungsausstattung gibt es GRATIS dazu! 

✓ Fast 140 € Ersparnis (bei Einmalzahlung)! 

inkl. MwSt, versandkostenfrei in Deutschland

 

Gehen Sie auf eine historische Entdeckungsreise und blicken Sie hinter die Mauern des Vatikans!

Welche Dokumente schlummern im Geheimarchiv und in der Bibliothek des Vatikans? Mit unserem exklusiven 10er- Set "Schätze des Vatikans" erhalten Sie in einem Komplettangebot 32 geschichtsträchtige Dokumente, anhand derer Sie weltbewegende Ereignisse aus ganzen neuen Perspektiven betrachten können. Bilden Sie sich mit Hilfe von Originalquellen eine eigene und unverfälschte Meinung über spannende Themen wie die Inquisition, den amerikanischen Bürgerkrieg oder Heinrich VIII. und seine Frauen.

Der Archiv Verlag ist der erste und einzige offizielle Verlagspartner des Vatikans, dem es erlaubt ist, ausgewählte, kostbare Dokumente aus den Beständen des Archivs und der Bibliothek in der Edition "Documenta Vaticana" zu veröffentlichen. Das Ergebnis dieser ebenso exklusiven wie intensiven Zusammenarbeit ist eine einmalige Reise durch die Welt der Inquisition, der Hexen und Ketzer, der Gegenpäpste und Päpstinnen, der häretischen Mönche und Wissenschaftler, der Alchimisten und Astrologen.

 

 

1. Der Petrus-Codex - die älteste Handschrift der Christen

Dok. 1: Papyrus Bodmer VIII (Auszug)

Dok. 2: Kodex B (Auszug)

Dok. 3: Zeichnung der Apsis von Alt-St. Peter

Petrus-Codex

 

Archiv Vatikan - Hexenwahn

 

 

2. Die Anfänge der Hexenverfolgung

Dok. 1: Abschrift der Bulle Summis desiderantes affectibus von Papst Innozenz VIII. aus dem Jahr 1484

Dok. 2: Auszug aus dem Hexenhammer des Dominikaners Heinrich Kramer aus dem Jahr 1486

 

 

3. Die Anfänge der Inquisition im Mittelalter

Dok. 1: Edikt Friedrichs II. gegen die lombardischen Ketzer

Dok. 2: Statuten Gregors IX. gegen die Ketzer

Dok. 2a: Abbildung: Siegel zu den Statuten von Gregor IX.

Dok. 3: Dekretale von Innozenz IV. an die weltlichen Autoritäten der italienischen Gemeinden gegen die Ketzer und deren Komplizen

 

4. Die Entdeckung der Neuen Welt

Dok.1: Porträt von Christoph Kolumbus, in: Jean-Jacques Boissard, Bibliotheca chalcographica, 1650

Dok. 2: Bulle von Alexander VI. INTER CETERA vom 04. Mai 1493 (Auszug) (Übersetzung)

Dok. 3: Seekarte aus dem Atlas von Battista Agnese, 1542

Dok. 4: Titelseite der Rhetorica Christiana des Diego Valdes, OFM, 1579

 

 

5. Michelangelo und die Sixtinische Kapelle

Dok. 1: Brief von Michelangelo an den Bischof von Cesena

Dok. 2: Bezahlung für das Gemälde

Dok. 3: Teil des linken Gewölbes, Prophet Jeremias

Dok. 4: Skizze einer Figur des Jüngsten Gerichtes - Hl. Lorenz

 

 

6. Die Exkommunikation von Martin Luther

Dok. 1: "Decet romanum pontificem", päpstliche Bannbulle vom 3. Januar 1521

Dok. 2: Edikt von Worms - Zusammenfassung

 

7. Napoleon und der Vertrag von Tolentino

Dok. 1: Der Vertrag von Tolentino vom 19. Februar 1797 (+ Übersetzung)

Dok. 2: Liste der 500 Handschriften (Auszug)

Dok. 3: Lateinische Handschriften der Königin Christine von Schweden (Auszug)

 

 

8. Giordano Bruno: Ein "unbelehrbarer Ketzer" auf dem Scheiterhaufen

Dok. 1: Aus dem Abriss des Prozesses gegen Giordano Bruno. Giordano Brunos Antwort auf das von der Zensur ausgesprochene Circa motum terrae, 1597

Dok. 2: Virgilio Spada: Plan des Gefängnisses von Tor di Nona

 

9. Der Heilige Stuhl und der Amerikanische Bürgerkrieg

Dok. 1: Brief von Jefferson Davis, Präsident der Konföderierten Staaten von Amerika, an Papst Pius IX., Richmond, 23. September 1863

Dok. 2: Von Außenminister Benjamin gegengezeichneter Brief von Jefferson Davis an den Sonderbeauftragten Ambrose Dudley Mann, Richmond, 24. September 1863

Dok. 3: Brief von Abraham Lincoln, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, an Papst Pius IX., Washington, 16. November 1863

 

10. Heinrich VIII. und seine Frauen

Dok. 1: Widmungsbrief der "Assertio septem sacramentorum adversus Martinum Luterum" von Heinrich VIII. an Papst Leo X.

Dok. 2: Brief Heinrich VIII. an Anne Boleyn

Dok. 3: Bittschrift der Mitglieder des englischen Oberhauses an Papst Klemens VII. wegen der Annullierung der Ehe Heinrichs VIII.

Dok. 3a: Foto der Urkunde mit allen Siegeln

Dok. 4: Antwort Clemens VII. auf die Bittschrift der Mitglieder des englischen Oberhauses, 27. September 1530 + Übersetzung

 


Ihre Vorteile

✔ Exklusiver Preisvorteil!

Sichern Sie sich das 10er-Set "Schätze des Vatikans" aus unserer Edition "Documenta Vaticana" in unserem exklusiven Komplettangebot zum einmaligen Vorteilspreis von nur 99,95€ (zzgl. 6,95 € Versand) statt 239,50 €. Sie sparen bei Einmalzahlung fast 140 €!

✔ Zahlen Sie in Ihrem Tempo!

Sie möchten nicht sofort den gesamten Preis zahlen? Kein Problem! Gernen können Sie das Angebot auch in vier Teilbeträgen zu je 28,75 € zahlen.

✔ Garantierte Gratis-Zugaben!

Zur Aufbewahrung Ihrer Dokumenten-Magazine erhalten Sie unseren praktischen Sammelordner im Wert von 15,00 € geschenkt dazu! Zur Komplettierung dieser Edition enthält Ihre Lieferung außerdem ein Vorwort sowie Ihre persönliche Besitzurkunde.

✔ Sammeln mit Sicherheit!

Ihre Sammlung können Sie problemlos innerhalb von 14 Tagen an uns zurücksenden,. Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrer Bestellung haben, steht Ihnen unser Kundendienst von Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 20:00 unter der Telefonnummer +49 351 - 205 553 und der E-Mail-Adresse kundendienst@archiv-verlag.de zur Verfügung!

✔ Exklusiver Zugang zu Dokumenten und Karten!

Wir vom Archiv Verlag bieten Ihnen mit unseren Produkten einen exklusiven Zugang zur Geschichte. Anhand aufwendig produzierter Faksimiles ermöglichen wir Ihnen einen Blick in die Vergangenheit mit Hilfe von Dokumenten und Karten, die in Museen, Archiven und Bibliotheken lagern und der Öffentlichkeit damit meist gar nicht bzw. nur sehr schwer zugänglich sind.