Drittes Reich in Karten und Plänen


Exklusiv erhältlich beim Archiv Verlag!

"Unternehmen Weserübung" - Die Besetzung Dänemarks und Norwegens

 

  • originalgetreuer Nachdruck der Silva-Übersichtskarte vom Kriegsschauplatz in Nordeuropa
  • interessante Hintergrundinformationen zum "Unternehmen Weserübung" und deren Durchführung

 
Ihre Lieferung enthält:

  • Silva-Übersichtskarte vom Kriegsschauplatz in Nordeuropa, 1940
  • Dokumentenmappe

 

Bestellnr.: 1279990352

"Unternehmen Weserübung" - Die Besetzung Dänemarks und Norwegens

29,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Silva-Übersichtskarte vom Kriegsschauplatz
Silva-Übersichtskarte vom Kriegsschauplatz

Im April des Jahres 1940 war der Zweite Weltkrieg bereits in vollem Gange. Zu den wichtigsten Voraussetzungen für die Kriegsführung gehörte eine ausreichende Versorgung mit Rohstoffen. Für die Rüstungsindustrie waren dies beispielsweise Erze, die aus dem schwedischen Kiruna eingeführt wurden. Somit war es bedeutend, den Seeweg über die Ostsee zu sichern und zu kontrollieren.

Die skandinavischen Staaten Dänemark und Norwegen waren neutral und nahmen folglich nicht am Krieg teil. Unter diesen Bedingungen kam es zur Vorbereitung des "Unternehmens Weserübung". Unter diesem Decknamen wurde der Überfall auf die beiden Staaten ausgeführt.


Erfahren Sie anhand der Karte und der informativen Dokumentenmappe, warum und wie das "Unternehmen Weserübung" zum Einsatz kam!