Jetzt NEU beim Archiv Verlag!

Deutschlandkarte "Nova Totius"

  •  375 Jahre altes Original!
  • Aus dem Jahre 1643!
  • Kupferstich von Merian aus dem Geschichtswerk "Theatrum Europaeum"!
  • Sofort bereit zum Aufhängen!
  • Kartengröße: 27 x 36 cm!
  • Edler schwarzer Holzbilderrahmen gratis!

 

Bestellnummer: 1353690225

Deutschlandkarte "Nova Totius Germaniae descriptio Teutschland"
299,00 €

214,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Deutschland mit anderen Augen sehen - mit historischen Karten
Deutschland mit anderen Augen sehen - mit historischen Karten

Original Deutschlandkarte "Nova Totius Germaniae descriptio Teutschland"

 

Dieser Kupferstich von Merian aus "Theatrum Europaeum" aus dem Jahre 1643 zeigt die Gesamtkarte des historischen Deutschlands mit allen angrenzenden Gebieten in allen Details.
Unten links ist die Titelkartusche enthalten. Die schwarz-weiße Original-Karte im dekorativen Holzbilderrahmen verdedelt jede Zimmerwand - ein historisches Zeitzeugnis ersten Ranges.

 

Die hohe Kunst der Kartografie

 

Die Kartografie ist seit jeher eine hohe Kunst. Die ersten Skizzen wurden in Tontafeln oder Tierknochen geritzt. Die alten Griechen verwendeten Papyrus. Im Mittelalter, als viele Kenntnisse verloren gingen, waren Karten mehr religiöses Bekenntnis und Kunst als exakte Wissenschaft. In der Frühen Neuzeit wurden sie oft zum politischen Instrument für Ränkespiele und politische Propaganda. Nach der Erfindung des Buchdrucks blieben Karten sowohl mathematische als auch ästhetische Kunstwerke.