„Codename: Konfrontation“: Willy Brandt besucht die DDR


Willy Brandts Besuch in der DDR

Die "Stasi-Unterlagen"

 

  • die wichtigsten Dokumente zu Willy Brandts DDR-Besuch als Faksimiles:
    • Auszug aus dem Bericht über die Maßnahmen zur Absicherung des Treffens zwischen Willi Stoph und Willy Brandt
    • Auszüge aus dem Abschlussbericht zur Aktion „Konfrontation“ anlässlich des Brandt-Besuchs in der DDR
  • Dokumentenmappe zur Unterbringung der Dokumente, mit spannenden Hintergrundinformationen
  • Repräsentative Sammelmappe im Wert von 15,- € gratis!

 

Bestellnummer:  1284880192

Die "Stasi"-Unterlagen: Willy Brandts Besuch in der DDR + Gratis-Sammelmappe

29,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Codename: "Konfrontation"

Deutsch-deutsches Gipfeltreffen in der DDR

21 Jahre waren seit Gründung der Bundesrepublik und der Deutschen Demokratischen Republik vergangen, als es im März 1970 in Erfurt erstmals zu einem deutsch-deutschen Gipfeltreffen kam. Bundeskanzler Willy Brandt reiste mit einer Delegation in die thüringische Landeshauptstadt, wo ihn der Ministerratsvorsitzende Willi Stoph empfing. 

Unvergessen: Am 19.3.1970 tritt Bundeskanzler Willy Brandt ans Fenster des Hotels „Erfurter Hof“
Unvergessen: Am 19.3.1970 tritt Bundeskanzler Willy Brandt ans Fenster des Hotels „Erfurter Hof“

Unter dem Codenamen „Konfrontation“ bereitete die Staatssicherheit die Aktion sorgfältig vor, wurde jedoch von der Begeisterung Hunderter zusammenströmender Menschen völlig überrumpelt. Ein Signal des Zusammengehörigkeitsgefühls mit Westdeutschland war gesetzt.

 

Spannende Einblicke zum Brandt-Besuch geben die Unterlagen der Staatssicherheit zur Aktion „Konfrontation“, die heute in den Archiven der Behörde des Bundes-beauftragten (BStU) verwahrt werden.

 

Im Bericht über die Maßnahmen zur Absicherung des Treffens zwischen Willi Stoph und Willy Brandt erfahren Sie interessante Hintergrundinformationen über die Ankunft der westdeutschen Delegation.

 

Entdecken Sie spannende Details über die Denkart und Argumentation der Stasi aus dem Abschlussbericht der Aktion in den Abschnitten „Die politisch-operative Ausgangssituation in der DDR“ und „Reaktion der Bevölkerung“, die Sie in der Form mit Sicherheit noch nicht ergründen durften.


Die "Stasi"-Dokumente zum Gipfeltreffen

Auszug aus dem Bericht über die Maßnahmen zur Absicherung des Treffens zwischen Willy Stoph und Willy Brandt

Auszüge aus dem Abschlussbericht zur Aktion "Konfrontation" anlässlich des Brandt-Besuch in der DDR

Dokumentenmappe zur Unterbringung mit weiteren Hintergrundinformationen



Willy Brandts Besuch in der DDR

Die "Stasi-Unterlagen"

 

  • die wichtigsten Dokumente zu Willy Brandts DDR-Besuch als Faksimiles:
    • Auszug aus dem Bericht über die Maßnahmen zur Absicherung des Treffens zwischen Willi Stoph und Willy Brandt
    • Auszüge aus dem Abschlussbericht zur Aktion „Konfrontation“ anlässlich des Brandt-Besuchs in der DDR
  • Dokumentenmappe zur Unterbringung der Dokumente, mit spannenden Hintergrundinformationen
  • Repräsentative Sammelmappe im Wert von 15,- € gratis!

 

Bestellnummer:  1284880192

Die "Stasi"-Unterlagen: Willy Brandts Besuch in der DDR + Gratis-Sammelmappe

29,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1