Die Wahrheit hinter Dan Browns Illuminati

Auf den Spuren Robert Langdons


Wir garantieren eine Lieferung ab 500 Bestellungen!

Eine Reise durch Rom - Die Wahrheit hinter "Illuminati"

 

Bestellnummer: P1000

 

29,95 €

9,95 €

  • leider ausverkauft

Sichern Sie sich jetzt die Dokumente zur 1. Station Ihrer Reise durch Rom auf den Spuren von Robert Langdon: 

Das Geheimarchiv des Vatikan

Ihre Startlieferung beinhaltet:

  • Urteil im Processus contra Michaelem Leonicum (Longio), 1617
  • Brief von Gaetano Marini an Callisto Marini, 1798
  • Von Augustin Theiner geleistete "Eidesformel" als Präfekt des Vatikanischen Geheimarchivs vor dem Kardinal Staatssekretär Giacomo Antonelli, 1855
  • Dokumentenmappe mit spannenden Hintergrundinformationen zur Unterbringung Ihrer Dokumente


Auf den Spuren Robert Langdons

Die Themenmappen der Sammlung

Wir begeben uns auf die Spuren Robert Langdons und decken die Wahrheit auf hinter der Fiktion von Dan Browns Roman "Illuminati". Sie erhalten von uns:

 

  • Originalgetreu reproduzierte Dokumente, die Licht ins Dunkel bringen
  • Spannende Hintergrundinformationen zu den Orten in Rom, die Robert Langdon in "Illuminati" auf der Suche nach der Wahrheit besucht hat

Kommen Sie mit uns auf eine Reise durch Rom! Entdecken Sie die Wahrheit hinter Dan Browns "Illuminati"!

1/2) Das Vatikanische Geheimarchiv & die Archivare des Papstes

Nachdem Robert Langdon und Vittoria Vetra die

Nachricht erhalten haben, die Illuminati seien in den Vatikan eingedrungen, um dort die Antimaterie zu deponieren, fliegen sie nach Rom und begeben sich zusammen mit dem Kommandanten der Schweizergarde in das Vatikanische Geheimarchiv.

Das Geheimarchiv des Vatikan
Das Geheimarchiv des Vatikan

 

Was ist geheim am Geheimarchiv?

Seit wann existiert es?

Welche und wie viele Dokumente werden dort aufbewahrt?

Wo befinden sich die Dokumente?

Wer arbeitet dort?

Wer darf die Dokumente einsehen?


Diese und viele weitere Fragen auf unserer Spurensuche nach der Wahrheit hinter der Illuminati, werden mit der zweiten und dritten Themenmappe "Im Geheimarchiv" beantwortet.

3) Das Vatikanische Geheimarchiv: Prozess gegen einen genialen Ketzer

Im Geheimarchiv finden Langdon und Vittoria in Galileo Galileis 1639 verfasstem Werk Diagramma della Verità ein Gedicht von Galileos Zeitgenossen John Milton mit ersten Hinweisen auf einen "Pfad der Erleuchtung", der mit vier "Altären der Wissenschaft", sowie mit den vier Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde in Zusammenhang stehen und zu den Illuminati führen soll.

Galileo Galilei
Galileo Galilei

 

 

Wer war Galileo Galilei?

Was behauptete er in seinen Schriften und weshalb waren diese ein Dorn im Auge der Kirche?

Wessen wurde er angeklagt und wie lief der wohl berühmteste Prozess zwischen Religion und Wissenschaft ab?

4) Das Vatikanische Geheimarchiv: Die Geheimschrift der Päpste

Miltons handgeschriebens Gedicht mit jambischen Fünfhebern ist in englischer Sprache verfasst, im Gegensatz zu den anderen Dokumenten des Geheimarchivs, die in lateinischer oder italienischer Sprache geschrieben sind. Es wird suggeriert, das in diesem Umfeld nicht übliche Englische sei eine Art "Geheimschrift" der Illuminati.

Bediente sich der Vatikan in seinen geheimen Dokumenten geheimer Sprachen? Gibt es eine "vatikanische Geheimsprache"? Wurde diese von den Päpsten verwendet? Können die in Geheimschrift abgefassten Dokumente entschlüsselt werden?

5) Das Pantheon: Rom zwischen Renaissance und Barock

Bei den vier "Altären der Wissenschaft" handelt es sich um die Kirche Santa Maria del Popolo, den Obelisken auf dem Petersplatz, die Kirche Santa Maria della Vittoria und den Vierströmebrunnen an der Piazza Navona. Irrtürmlich vermutet Langdon jedoch "Santis irdnes Grab" im Pantheon.

Das Pantheon in Rom
Das Pantheon in Rom

 

 

Was ist das Pantheon?

Wer errichtete es?

Seit wann wird es als Grabmal genutzt?

Welche bedeutenden Persönlichkeiten sind dort bestattet?

6) Die Kirche Santa Maria del Popolo: Raffael Santi - Der Maler der Engel

Wegen ihres Irrtums trefen Langdon und Vittoria, aber auch die Schweizergarde mit ihrem Kommandanten Olivetti, zu spät am tatsächlichen Tatort des ersten Mordes ein: Der erste der vier entführten Kardinäle wurde in der Chigi-Kapelle der Kirche Santa Maria del Popolo mit Erde erstickt.

Kirche Santa Maria del Popolo
Kirche Santa Maria del Popolo

 

 

Wer ist Raffael Santi?

Welche Gebäude hat er in Rom gestaltet?

Hat er sowohl das Pantheon, als auch Santa Maria del Popolo Grabmäler gestaltet?

Ist die Chigi-Kapelle ein Tribut an das Element Erde? Welches Grabmal hat Raffael in der Kapelle gestaltet?

7) Die Kirche Santa Maria della Vittoria (Die Soldaten des Papstes)

Nachdem Langdon den ersten "Altar der Wissenschaft" ausfindig gemacht hat, stellt der zuvor sehr skeptische und ablehnende Kommandant der Schweizergarde, Oberst Olivetti, sich ganz in den Dienst Langdons und Vittorias, denen er zur Seite steht, bis ihm die Illuminati in der Kirche Santa Maria della Vittoria das Genick brechen.

Kirche Santa Maria della Vittoria
Kirche Santa Maria della Vittoria

 

 

Wann und warum wurde die Schweizergarde gegründet? Welche Aufgaben hat sie?

Weshalb besteht sie aus Schweizern?

Darf die Schweizergarde auch außerhalb des Vatikans aktiv werden?

8) Aus Neros Zirkus auf den Petersplatz: Der Obelisk

Am Fuße des Obelisken auf dem Petersplatz ist die Plakette "West Ponente" angebracht, die für das Element Luft steht. Hier finden Langdon, Vittoria und Olivetti das zweite Opfer: den als Obdachlosen verkleideten Kardinal Lamassé, dem die Lungen durchstochen wurden.

Petersplatz in Rom
Petersplatz in Rom

 

 

Befindet sich der Petersplatz auf italienischen oder auf vatikanischem Territorium?

Wie kam der Obelisk auf den Petersplatz? Befindet sich an ihm tatsächlich eine Plakette "West Ponente"?

9) Die Engelsburg in Rom: Festung und Mausoleum

Langdon und Vittoria finden den dritten ermordeten Kardinal in der Kirche Santa della Vittoria, wo er bei lebendigem Leib verbrannt wurde. Am Vierströmebrunnen trifft Langdon zwar rechtzeitig ein, kann aber nicht verhindern, dass der vierte Kardinal dort ertränkt wird. Nun bemerkt er, dass die Taube auf dem Obelisken in Richtung der Engelsburg - der Kirche der Illuminati - zeigt, wohin er eilt, Vittoria das Leben rettet und den Auftragsmörder im Dienst eder Illuminati vom Balkon der Burg in den Tod stürzt.

Engelsburg in Rom
Engelsburg in Rom

 

 

Ist die Engelsburg eine Kirche?

Weshalb und von wem wurde sie errichtet?

Existiert ein unterirdischer Gang, der die Burg mit dem Vatikan verbindet?

Haben Päpste in der Engelsburg residiert?

Stimmt es, dass dort das Vatikanische Geheimarchiv aufbewahrt wurde?

10) Die Nekropole des Petersdom im Vatikan -                Das Zentrum des Christentums

Durch den Verbindungsgang gelangen Langdon und Vittoria von der Engelsburg in den Vatikan. Dort erfahren sie, dass der Camerlengo Carlo Ventrasca Brandzeichen der vier Diamanten der Illuminati auf der Brust trägt. Der Camerlengo entkommt in die Nekropole des Petersdom, wo er auf dem Grab des Petrus die Antimaterie findet, die er anschließend gemeinsam mit Langdon in einem Hubschrauber fortschafft, um sie in ausreichender Höhe explodieren zu lassen.

Petersdom in Rom
Petersdom in Rom

 

 

Gibt es im Petersdom eine Nekropole?

Befindet sich dort das Grab des Petrus?

Handelt es sich bei Carlo Ventrasca tatsächlich um den Camerlengo oder eher um den Sekretär eines Papstes?

11/12) Die Sixtinische Kapelle im Vatikan & ein unheiliger Papst

Nachdem Langdon im Krankenhaus behandelt wurde, zeigt er den Kardinälen in der Sixtinischen Kapelle ein Video mit dem Geständnis des Camerlengos, der den Papst und Vittorias Vater ermordet und den Auftragsmörder angeheuert hat. Die Illuminati dienen ihm dabei nur als Vorwand. Gegen Ende des Videos enthüllt er, dass der von ihm getötete Papst einen Sohn gezeugt hatte, welcher Camerlengo Ventresca selbst ist. Dieser verbrennt sich selbst vor den Augen der Öffentlichkeit. Mortati wird zum neuen Papst gewählt.

Sixtinische Kapelle in Rom
Sixtinische Kapelle in Rom

 

 

Wann und von wem wurde die sixtinische Kapelle errichtet?

Welche Funktion hatte sie in der Vergangenheit, welche hat sie heute?

Hatten Päpste tatsächlich Geliebte oder waren sie gar verheiratet?

Hatten sie Kinder und ist jemals der Sohn eines Papstes selbst Papst geworden?


Neugierig? Dann starten Sie jetzt Ihre Reise durch Rom:

Wir garantieren eine Lieferung ab 500 Bestellungen!

Eine Reise durch Rom - Die Wahrheit hinter "Illuminati"

 

 

Bestellnummer: P1000

 

29,95 €

9,95 €

  • leider ausverkauft

Sichern Sie sich jetzt die Dokumente zur 1. Station Ihrer Reise durch Rom auf den Spuren von Robert Langdon: 

Das Geheimarchiv des Vatikan

Ihre Startlieferung beinhaltet:

  • Urteil im Processus contra Michaelem Leonicum (Longio), 1617
  • Brief von Gaetano Marini an Callisto Marini, 1798
  • Von Augustin Theiner geleistete "Eidesformel" als Präfekt des Vatikanischen Geheimarchivs vor dem Kardinal Staatssekretär Giacomo Antonelli, 1855
  • Dokumentenmappe mit spannenden Hintergrundinformationen zur Unterbringung Ihrer Dokumente