Drittes Reich in Dokumenten

»Wannsee-Konferenz«

Bestellnummer: 23022/6

Ihre Startlieferung
Das Dritte Reich - Wannsee-Konferenz
34,95 €

19,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

 Geheimgehaltene Dokumente!

Originalgetreuer Nachdruck!

 Umfangreiche Hintergrundinformationen!

Aufwendig gestaltetes Dokumenten-Magazin!

✓ Mit der 6. Lieferung erhalten Sie eine Ausgabe geschenkt!

Wertvolles Zubehör im Rahmen Ihrer Kollektion gratis!

 

Ihre Reproduktionen der Startlieferung: 

 Einladungsschreiben Reinhard Heydrichs!

 Rundschreiben Heydrichs vom Januar 1942!

 Konferenzprotokoll mit Begleitschreiben!



Organisierter Völkermord - Erfahren Sie jetzt alles über das Protokoll der Wannsee-Konferenz zur "Endlösung der Judenfrage"

 

Als Robert Kempner im März 1947 den Aktenfund untersuchte, traute er seinen Augen nicht. Vor ihm lag das 

verschollen geglaubte Protokoll der Wannsee-Konferenz, jenes Treffens, bei dem die planmäßige Vernichtung 

der europäischen Juden besprochen worden war. Mit diesem erschütternden Schriftstück hatte Kempner, der im Rahmen der Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse als Stellvertreter des amerikanischen Chefanklägers fungierte, die Architekten des Völkermords entlarvt.  


Ihre Dokumente der Startlieferung:

Einladungsschreiben Reinhard Heydrichs an Unterstaatssektretär Martin Luther vom 29. November 1941 und 8. Januar 1942 - Politisches Archiv, Auswärtiges Amt, Berlin, R 100857
Einladungsschreiben Reinhard Heydrichs an Unterstaatssektretär Martin Luther vom 29. November 1941 und 8. Januar 1942 - Politisches Archiv, Auswärtiges Amt, Berlin, R 100857
Rundschreiben Heydrichs vom 25. Januar 1942 mit anliegender Kopie seiner Ermächtigung durch Hermann Göring vom 31. Juli 1941 - Historisches Staatsarchiv Riga, Lettland, P 1026, Bl. 163f.
Rundschreiben Heydrichs vom 25. Januar 1942 mit anliegender Kopie seiner Ermächtigung durch Hermann Göring vom 31. Juli 1941 - Historisches Staatsarchiv Riga, Lettland, P 1026, Bl. 163f.
Konferenzprotokoll mit Begleitschreiben Heydrichs an Luther vom 26. Februar 1942 - Politisches Archiv, Auswärtiges Amt, Berlin, R 100857
Konferenzprotokoll mit Begleitschreiben Heydrichs an Luther vom 26. Februar 1942 - Politisches Archiv, Auswärtiges Amt, Berlin, R 100857

 

Zusammen mit dem hochwertigen Dokumenten-Magazin "Die Wannsee-Konferenz, 20. Januar 1942", das beleuchtet, welche Personengruppen laut dem geheimen Protokoll interniert, sterilisiert oder aber der Vernichtung durch Arbeit zugeführt werden sollten, können Sie nun drei der verheerendsten Schriftstücke der deutschen Geschichte in originalgetreuer Reproduktion in eigenen Händen halten und Zeuge eines besonderen Schicksalstags werden.


Edition: »Drittes Reich - Dokumenten, Fakten, Hintergründe«

 

Sie markieren und dokumentieren den Beginn einer völlig neuen Phase des Völkermords, der künftig neben Arbeitslagern und Erschießungskommandos auch die industrielle Auslöschung von Menschenleben beinhaltete. Eines Ihrer Dokumente, das Protokoll der Wannsee-Konferenz, ist ein zentrales Dokument dieser fürchterlichen Ereignisse. Das einzige erhaltene Exemplar stammt aus den Akten eines im Konzentrationslager internierten Konferenzteilnehmers. 

 

Das Dokumenten-Magazin ist zugleich Ihr Einstieg in die spannende Edition "Drittes Reich - Dokumenten, Fakten, Hintergründe", die Ihnen Einblicke in unsere Vergangenheit schenkt, wie sie kaum jemanden vergönnt sind. Von Expertenhand geschaffene Repliken ehemals oder immer noch in den Archiven und Museen der Welt verborgener Dokumente, Briefe, Karten, Protokolle und anderer historischer Schriftstücke erzählen nachweislich die wahre Geschichte der zentralen Ereignisse und Akteure des Dritten Reiches. Seien Sie gespannt!


Ihre Vorteile im Überblick 

✔ Exklusiver Preisvorteil!

Sie erhalten Ihr erstes Dokumenten-Magazin „Die Wannsee-Konferenz, 20. Januar 1942“, mit drei historischen Dokumenten als originalgetreue Reproduktionen versandkostenfrei für nur 19,95 € (statt 34,95 € im Einzelverkauf). 

✔ Garantiertes Bezugsrecht!

Mit Ihrer Bestellung sichern Sie sich zugleich das garantierte Bezugsrecht auf die weiteren Ausgaben der Edition „Drittes Reich – Dokumente, Fakten, Hintergründe“, die Sie für je nur 29,95 € (zzgl. 5,95 € für Versand und Verpackung) erhalten.

✔ Garantierte Gratis-Zugaben!

Mit Ihrer Bestellung sichern Sie sich zugleich das garantierte Bezugsrecht auf die weiteren Ausgaben der Edition „Drittes Reich – Dokumente, Fakten, Hintergründe". Bereits mit Ihrer zweiten Lieferung erhalten Sie den praktischen Sammelordner im Wert von 15,– € sowie das Titelmagazin und Ihre persönliche Besitzurkunde GRATIS!

✔ Sammeln mit Sicherheit!

Die jeweiligen Dokumente inklusive der Dokumenten-Magazine aller weiteren Ausgaben werden Ihnen im Abstand von drei bis vier Wochen unverbindlich für 14 Tage zur Ansicht vorgelegt. Innerhalb dieser Zeit können Sie jede Lieferung garantiert zurückgeben. Ihr weiteres Bezugsrecht können Sie jederzeit kündigen – Postkarte, Anruf oder E-Mail genügt.


Weitere Lieferungen dieser exklusiven Edition

 

Ihre 2. Lieferung:
»Zeugnis des Untergangs - Hitlers politisches Testament«

  • Hitlers politisches Testament
  • Schreiben des Sekretärs des "Führers" Martin Bormann an Großadmiral Dönitz

Gratis dazu!

  • Sammelordner
  • Titelmagazin
  • Besitzurkunde

 

Ihre 3. Lieferung:
»Die Machtergreifung - Hitlers Triumph, 1933«

  • Ernennungsurkunde Adolf Hitlers zum Reichskanzler
  • Titelseite des Völkischen Beobachters, Ausgabe vom 31. Januar 1933
  • "Gesetz zur Behebung der Not vom Volk und Reich" vom 24. März 1933


 Mit Ihrer 6. Lieferung erhalten Sie die Ausgabe »Unternehmen Barbarossa«  mit drei Reproduktionen gratis.


Starten Sie jetzt Ihre Kollektion

»Drittes Reich in Dokumenten«

Das Dritte Reich - Wannsee-Konferenz
34,95 €

19,95 €

  • 1 - 3 Tage Lieferzeit


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: